Anmeldung
Organisatorische Hinweise

Hinweise & Datenschutz & Organisation

...und meine Daten?

Die Ada Lovelace’s Urenkelinnen Initiative misst der Sicherheit der personenbezogenen Daten größte Bedeutung zu. An dieser Stelle informieren wir u.a. über den Datenschutz in Bezug auf die Nutzung der Daten im Rahmen der Anmeldungen zur Ada-Veranstaltungen.

...und meine Daten?

Die Ada Lovelace’s Urenkelinnen Initiative misst der Sicherheit der personenbezogenen Daten größte Bedeutung zu. An dieser Stelle informieren wir u.a. über den Datenschutz in Bezug auf die Nutzung der Daten im Rahmen der Anmeldungen zur Ada-Veranstaltungen.

  • Teilnahmebedingungen an Ada-Veranstaltungen

    Allgemeine Bedingungen für die Teilnahme an Ada-Veranstaltungen

    Die Veranstaltungen stehen allen Schülerinnen und Schülern offen. Die Teilnahme ist möglich, wenn Plätze frei sind. Die Anmeldung zur Teilnahme ist verbindlich.

    Die Veranstaltungen sind gebührenfrei. Gebührenpflichtige Veranstaltungen sind als solche gekennzeichnet.

    Eine Veranstaltung kommt zustande, wenn mindestens sechs Anmeldungen vorliegen.
    Die eingegangene Anmeldung wird per E-Mail bestätigt. Die Platzvergabe wird spätestens eine Woche vor Beginn der Veranstaltung verbindlich per E-Mail bestätigt. Abschließend folgt eine E-Mail mit organisatorischen Hinweisen an alle Teilnehmenden.

    Die Anmeldung mehrerer Personen ist unzulässig.

    Anmeldungen, die wegen Überbelegung nicht berücksichtigt werden können, werden in einer Warteliste geführt.

    Schülerinnen und Schüler, deren Anmeldung nicht berücksichtigt werden konnten, werden bei der nächsten Anmeldung für eine Veranstaltung berücksichtigt.

    Die Angaben aus dem Anmeldeformular werden zur Vorbereitung und Nachbereitung der Veranstaltung gespeichert. (Weiter lesen: Datenschutz)

    Teilnehmende der Ada-Veranstaltungen sind nicht über die Leibniz Universität Hannover versichert. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass seitens der Universität insbesondere kein Unfallversicherungsschutz für Teilnehmende besteht. Zudem übernimmt die Universität keine Aufsichtpflicht, keinerlei Haftung oder andere Verantwortung für Kinder und Jugendliche; die Verantwortung verbleibt bei den Eltern/Erziehungsberechtigten.

  • Datenschutz

    Datenschutz

    Informationen zum Datenschutz für die Teilnehmende der Veranstaltungen der Ada Lovelace’s Urenkelinnen Initiative an der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik an der Leibniz Universität Hannover

    Die Ada Lovelace’s Urenkelinnen Initiative misst der Sicherheit Ihrer Daten größte Bedeutung zu. An dieser Stelle informieren wir Sie über den Datenschutz in Bezug auf die Nutzung Ihrer Daten, (und/oder Daten Ihrer Kinder) im Rahmen der Anmeldungen zur Veranstaltungen der Ada Lovelace’s Urenkelinnen Initiative (Ada-Veranstaltungen). Zugleich versichern wir die Einhaltung aller einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung  [DSGVO) und des Niedersächsischen Datenschutzgesetzes  [NDSG).

     1.     Gegenstand des Datenschutzes und Datenerhebung

     Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogenen Daten, also Einzelangaben über ihre persönlichen und sächlichen Verhältnisse (Art. 4 Nr. 1 DSGVO), die Sie uns mit Ihrer Anmeldung / Anmeldung Ihres Kindes / zur Veranstaltungen der Ada Lovelace’s Urenkelinnen Initiative mitgeteilt haben.(Per Datenübertragung per Online-Formular, in Papierform z.B. Anmeldeformular, Listen)

     2.     Zweckgebundene Datenverwendung (Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGV)

     Für eine Anmeldung zu einer von Ada Lovelace’s Urenkelinnen Initiative angebotenen Veranstaltung ist das Erheben, Speichern und Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten unumgänglich. Die Ada Lovelace’s Urenkelinnen Initiative beachtet den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und versichert, dass Ihre Daten ausschließlich für die Organisation und Planung der Veranstaltungen genutzt und nicht anderweitig verwendet werden.

     3.     Empfänger der personenbezogenen Daten

     Ihre persönlichen Daten werden nur von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Ada Lovelace’s Urenkelinnen Initiative eingesehen und genutzt. Diese Daten werden nur an Dritte weitergegeben, die direkt in den Veranstaltungsablauf involviert sind und wenn der organisatorische Ablauf dies erforderlich macht.

     4.     Datensicherheit

    Ihre Daten liegen sicher auf den Servern des LUIS (Leibniz Universität IT Services) der Leibniz Universität Hannover und werden nicht weitergegeben, außer zu den oben genannten Zwecken. Das LUIS hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zur Sicherheit Ihrer Daten und schützt sie nach dem Stand der Technik, insbesondere vor dem Zugriff Dritter bzw. unberechtigter Personen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ada Lovelace’s Urenkelinnen Initiative zur Verschwiegenheit und auf die Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet.

     5.     Speicherdauer

     Nach Abwicklung der Veranstaltung werden Ihre Daten gelöscht, außer Sie haben einer Speicherung zugestimmt, um in Zukunft von uns zu Folge- und themenverwandten Veranstaltungen und/oder zu weiteren Förderungsmöglichkeiten im MINT-Bereich per E-Mail oder Post informiert zu werden.

     6.     Verpflichtung zur Bereitstellung

     Es besteht keine Verpflichtung zur Bereitstellung, die Bereitstellung ist freiwillig. Ohne Angabe der personenbezogenen Daten kann jedoch nicht an den anmeldepflichtigen Veranstaltungen der Ada Lovelace’s Urenkelinnen Initiative teilgenommen werden.

     7.     Verantwortlicher und Kontaktdaten

    Leibniz Universität Hannover
    Welfengarten 1
    30167 Hannover

    Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
    Ada Lovelace’s Urenkelinnen Initiative
    Applestr. 11
    30167 Hannover
    Tel.: 0511 762 2910
    E-Mail: alu(at)et-inf.uni-hannover.de

    8.     Datenschutzbeauftragter

    Leibniz Universität Hannover
    Datenschutzbeauftragter
    Königsworther Platz 1
    30167 Hannover
    Tel.: +49 511 762 8132
    Fax.: +49 511 762 8258
    E-Mail: datenschutz@uni-hannover.de

     9.     Betroffenenrechte (Art. 15 bis 21 DSGVO)

    Sie haben folgende Rechte hinsichtlich ihrer personenbezogenen Daten (entsprechend Art. 15 bis 21 DSGVO):

    Recht auf Auskunft
    Recht auf Berichtigung
    Recht auf Löschung
    Recht auf Einschränkung der Bearbeitung
    Recht auf Datenübertragbarkeit / Recht auf Erhalt einer Kopie

    10.    Beschwerderecht

    Die Datenverarbeitung unterliegt der Aufsicht der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen, bei der Sie Beschwerde einlegen können. Nähere Informationen und Kontaktangaben finden Sie unter https://www.lfd.niedersachsen.de/startseite/.

    Die Landesbeauftragte für den Datenschutz in Niedersachsen
    Prinzenstraße 5
    30159 Hannover
    Tel.: +49 511 120-4500
    Fax: +49 511 120-4599
    E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

  • Fotoaufnahmen - Hinweise

    Fotoaufnahmen

    Im Rahmen der Veranstaltungen der Ada Lovelace’s Urenkelinnen Initiative, Fakultät für Elektrotechnik und Informatik, Leibniz Universität Hannover, werden Bildaufnahmen erstellt. Auf diesen Aufnahmen sind/ist möglicherweise auch Sie/Ihr Kind zu sehen.

    Die Bildaufnahmen dürfen in veränderter oder unveränderter Form ausschließlich durch die Ada Lovelace’s Urenkelinnen Initiative ohne jede Beschränkung des sachlichen, räumlichen oder zeitlichen Verwendungsbereiches für alle in Betracht kommenden Nutzungsarten vervielfältigt, verbreitet, ausgestellt und öffentlich wiedergegeben werden (insbesondere Berichterstattung in der örtlichen Presse; Flyer der Initiative, etc.). Die Einwilligung umfasst auch die Digitalisierung der Aufnahmen.